Ausflugtipps

Öffungszeiten:

Außenbesichtigung jederzeit möglich

Der Kalkofenweg zwischen Walheim und Hahn im Indetal ist in seiner Art einmalig in Deutschland. Grundlage für seine Entstehung waren wissenschaftliche Untersuchungen zu geologischen Grundlagen und zur Nutzung von Kalksteinen durch das Kalkgewerbe und die Kalkindustrie.

Durch die 1984 ins Leben gerufene Initiative zur Restaurierung der bau- und industriegeschichtlich bedeutsamen Kalköfen im Raum Aachen-Hahn konnten mehrere der vor über vier Jahrzehnten still gelegten Kalköfen vor dem Verfall gerettet werden. Im Mai 1989 wurde der Kalkofenweg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit diesem Weg wurden die restaurierten Kalköfen untereinander verbunden. Auf Erläuterungstafeln vor Ort werden den Besuchern eine Fülle von Informationen angeboten.

Der neu eingerichtete »Eifelsteig« führt streckenweise über den Kalkofenweg – und auch dieser Weg lohnt einen Besuch.