Ausflugtipps

Kreidemuseum Rügen

18551 Sagard OT Neddesitz

Fon 038 302 56 229
info@kreidemuseum.de
https://www.kreidemuseum.de

Öffungszeiten:

Sommeröffnungszeiten:

Täglich 10:00 – 17:00 Uhr
Karfreitag bis 31. Oktober

Winteröffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag 10:00 – 16:00 Uhr
1. November bis Gründonnerstag

Das einzige Kreidemuseum Europas befindet sich in einem historischen Kreidewerk aus der Zeit des traditionellen Kreideabbaus auf Rügen. Mit modern gestalteten, interaktiven Exponaten informiert das Museum über die Rügener Kreide und ihre Fossilien. Der Besucher erfährt alles Wissenswerte über die Entstehung der Kreide, den Abbau und die Aufbereitung gestern und heute sowie über die Verwendung der Kreide in Industrie, Landwirtschaft, Umweltschutz und als Heilmittel.

Ebenso vermittelt werden die Entstehung der Kreideküste und Auswirkungen der Eiszeit auf die Landschaft Rügens.

Mit dem Kreidefelsen „Kleinen Königsstuhl“ als Kulisse können Besucher in der Freilichtausstellung des Museums originale Maschinen und Gerätschaften des historischen Kreideabbaus kennenlernen und sehen, wie die Natur sich diesen Bereich zurückholt.

Der am Fuß des „Kleinen Königsstuhls“ liegende Bruch mit dem 16 m tiefen See bildet zu jeder Tages- und Jahreszeit ein stimmungsvolles Bild.